Spruch der Woche:

Nach der Wahrheit
 leben heisst: nicht nach
seinen Launen leben.
Gabriel Honoré Marcel

Login



Admin


Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
NWSV Nachwuchsschwingertag 2014 ist passé PDF Drucken E-Mail

Der 16. NWSV Nachwuchsschwingertag ist bereits vorüber. 211 Schwinger nahmen daran teil, das OK in Unterkulm hatte alles im Griff.

Der SK Kreis Kulm und der STV Unterkulm organisierten ein prächtiges Fest. Besten Dank.

Thomas Notter, TL Js NWSV bei der Begrüssung in der Mitte der Arena.

Die Kategoriensieger:

Luc Erhart, SK Oberwil  David Mäder, SK Zofingen  Adrian Odermatt, SC Binningen   Lukas Döbeli, Andreas Döbeli, beide Sarmenstorf, SK Freiamt

Kategorie 97/98:

Andreas Döbeli, Sarmenstorf, SK Freiamt AG gewann den Schlussgang gegen Kai Hügli, Attelwil, SK Aarau AG .....

mit einem mustergültigen Kurzzug nach längerer Kampfdauer.

Rang 12.a Dimitri Schmid, Basel SVBS mit 51.25 Punkten ooooo-.

Dimitri Schmid, Basel, Turner in weiss ein weiteres Mal unten, am sich wehren.

 

Kategorie 99/00:

Lukas Döbeli, Sarmenstorf SK Freiamt AG gewann den Schlussgang gegen  Patrick Burren, Kienberg, SK Aarau AG.

Spannender Gang Turner in weiss, Samuel Brun, SC Binningen konnte Robin Lehmann, Wiliberg, SK Zofingen, AG gewinnen. 

Schlussendlich Rang 2. mit 58.25 Punkten. Den ersten Gang gestellt, dann 5 Siege in Serie.

Im Rang 7.a Fabian Aeschlimann, Oberwil SVBS mit 56.25 Punkten mit NWSV Doppelzweig. Resultate: O++-++.

Rang 11.a Kay Seiser, Liestal SVBS mit 55.25 Zählern auf dem Notenblatt.

Turner in weiss, Seiser Kay, Liestal, SVBS macht seinen Gegner dingfest.

Joel Überschlag, Neuwiler, SK Oberwil, links versucht es mit einer Art Hüfter.

Rang 18.a mit 53.50 Punkten, ooo+o+.

 

Kategorie 01/02:

Adrian Odermatt, Liesberg, SC Binningen bezwang im Schlussgang Damian Kehr, Kienberg, SK Aarau AG.

Adrian Odermatt, SC Binningen, wohnhaft in Liesberg wird als Sieger gefeiert.

 

Kategorie 03/04:

David Maeder, Mühletal,  SK Zofingen AG gewinnt im Schlussgang Tobias Hengartner, Olten, SK Olten-Gösgen.

 

Kategorie 05/06:

Luc Erhart, Oberwil, SK Oberwil BL gewinnt nach langem Abtasten gegen Lauro Thomann, Mümliswil, SK Mümliswil-Ramiswil SO. 

Vater Dominique Erhart, mit Hut und Christian Zimmerli, Präsident SK Oberwil, BL feiern Luc.

Rangverkündigung: Roland Fischer, TL BLKSV, Thomas Notter und Heinz Kissling, TL SO Kant. SV übergibt Lud den NWSV Doppelzweig.

Bravo. Das ist Lucs zweiter NWSV Doppelzweig, bereits im Jahre 2013 hat er diesen gewonnen, hier aber ist er Kat. Sieger.

Der Präsi und sein bester Jungschwinger.

Deborah Balmer                                                 Alisha Balmer

                                                      Kevin Balmer

Die drei BS Schwinger und Raymond bedanken sich bei der Familie Balmer in Oberkulm für die tollen Übernachtungsmöglichkeiten vom

Freitag auf den Samstag aber auch von Samstag auf Sonntag. Merci viel Mal.

 

 

 

 
BS Jstag 2014 auf der Sandgrube PDF Drucken E-Mail

Hier die Fotos von Carmen Nyffenegger, Riehen. Besten Dank liebe Carmen, dass Du das Ämtli so toll gemacht hast. Chapeau.

Fotos vom BS Jstag 2014 auf der Sandgrube

Markus Reiss hatte mit der Videokamera sichtlich mehr Mühe.

 
Buebeschwinget Schillingsrain in Liestal PDF Drucken E-Mail

Das Bubeschwinget beim Schillingsrain fand am Sonntag 11. Mai 2014 statt.

Link zu den Fotos auf der Fotogallery

 
Infos zum BS Schwingertag 2014 PDF Drucken E-Mail

Werte Schwingerfreunde,

die Informationen zum Baselstädtischen Schwingertag 2014 auf der Sandgrube  findet Ihr unter:

SVBS    Aktuell

Die Fotos zum BS Schwingertag 2014 auf der Sandgrube in Basel

Leider ist die Homepage des SVBS ausser Betrieb.

 

Mit kräftigen Schwingergrüssen

Raymond Stalder

 
Schachenschwinget Aarau 2014 PDF Drucken E-Mail

Am Sonntag 04. Mai 2014 fand auf dem Schachen in Aarau das Schachenschwinget statt.

Jungschwinger Jahrgänge 2005/2006:

1. Rang Luc Erhart, Oberwil SK Oberwil  6 gewonnene Gänge 59.50 Punkte. Herzliche Gratulation.

Joel Überschlag; SK Oberwil und  Adrian  Odermatt, SC Binningen feiern Luc.

 

Strahlender Sieger, Zweig und Glöckchen des Kat. siegers.

Die einzigen beiden Teilnehmer des Schwingerverbandes Baselstadt:

Dimitri Schmid, Riehen Rang 20 bei den Aktiven, er nahm zum ersten Mal überhaupt als Aktiver an einem Schwingfest teil.

Rechts: Kay Seiser, Liestal  bei der Kat- 1999/2000: Rang 11.b mit 54.75 Punkten. 3 gewonnen, 3 verloren.

Sieger der Kat. 1999/2000:

Samuel Brun, Ettingen  SC Binningen wird gefeiert. Sein erster alleiniger Festsieg. Bravo.

Den ersten Gang gestellt, dann 5 Siege in Serie. 58.25 Zähler auf dem Notenblatt.

 

 

 
Frühjahrsschwinget Oberdorf 2014 PDF Drucken E-Mail

Am Donnerstag 01. Mai 2014 fand im Waldenburgertal, genauer in Oberdorf das Frühjahrsschwinget des Bez. SK Waldenburg statt.

Die 3 BS Teilnehmer:

Fabian Aeschlimann, Oberwil  Florian Nyffenegger, Riehen und Kay Seiser, Liestal

Die 4 Gästeschwinger bei den Aktiven, Ticino  Schwinger aus dem Tessin.

Florian Nyffenegger, Turner in weiss gegen Adrian Odermatt, SC Binningen, er hatte am Anfang die besten zwei auf dem Platz,

dann gewann er vier in Serie mit der Höchstnote 10.00  Super. Herzliche Gratulation. 57 Punkte. Rang 4 bei den JG 2001 -2003.

Lukas Hermann, Hofstetten SO SK Oberwil, griff mit Gammen links an. Rang 16 bei den Jg 1999/2000.

während Bruder Sascha auch gewinnen konnte. Rang 10 bei den JG 2004-2006  2 gewonnen, 2 gestellt, 3 verloren.

Simon Burgy, Hofstetten SK Oberwil gibt einem Gegner die Hand, er hat gewonnen und putzt ihm anschliessend den Rücken ab.

Rang 14 zwei gewonnen, vier verlore bei den jg  2001-2003.

Fabian Aeschlimann, Oberwil SVBS im Bodenkampf. Rang 8.a bei den JG 1999-2000. 55 Zähler auf dem Notenblatt.

drei gewonnen, 1 gestellt und 2 verloren.

 

Bei den Aktiven:

Im Schlussgang gewann Cedric Huber, SK Pratteln im ersten Zug mittels Kurz gegen den Lokalmatadoren Patrick Waldner, SK Waldenburg.

Da konnten selbst Kranzschwinger Roger Erb, Metzerlen SK Oberwil in blau und Janic Voggensperger, Schönenbuch SC Binningen nichts mehr verhindern. 

Henryc Thoenen, Binningen SVBS konnte im ersten Gang zwar gegen den späteren Festsieger Huber gewinnen, musste dann aber im zweiten gegen Michael Henzer, wie auch im fünften Durchgang gegen Michael Gschwind die Punkte teilen. Hiltbrand Ron, Gabathuler Björn, verliert oben auf dem Foto, wie auch Klemens Stegmüller wurden per Note 10.00 ins hölzerne Mehl gebettet. 57.75 Punkte  Rang 2.

David Sigg, Basel SVBS kinnte im ersten den Schlussgangteilnehmer Patrick Waldner bezwingen, verlor dann aber den zweiten und den fünften Gang. Vier gewonnen mit der Höchstnote und zwei Niederlagen  57.25 Punkte Rang 4.b. Super Leistung. 

Fazit: 2 Aktive BS Schwinger 12 Kämpfe 8 gewonnen mit 10.00  zwei gestellt, zwei verloren, eine gute Bilanz.

 
SO Kant. Nachwuchsschwingertag 2014 PDF Drucken E-Mail

Am Samstag 26. April 2014 fand der SO Kant. Nachwuchsschwingertag in Nunningen statt.

Link zu den Fotos auf der Fotogallery

 
Tolle Erfolge der Oberwiler Schwinger PDF Drucken E-Mail

Sonntag 30. März 2014

In die Vorsaison startete der Schwingklub Oberwil mit dem Hallenschwinget in Brunegg, AG. Die Vianco-Arena wurde zur Wettkampfplattform, eine Sägemehlfläche bot Platz für 4 Schwingplätze. Alles schön dekoriert.

JG  2005 und 2006,  die jüngsten: Erhart Luc, Oberwil gewann alle 6 Gänge mit vier Höchstnoten und zwei 9.75, Total 59.50 Punkte.

 Er konnte seinen ersten Sieg an einem Schwingfest feiern. BRAVO.

Es wurden Zweige abgegeben.

Die 80 Aktiven aus der ganzen Nordwestschweiz mit Gästen, SK Surental, ISV starteten etwas später.  Auch hier kamen die Oberwiler stark an.

Roger Erb, Metzerlen musste zu Beginn eine Niederlage gegen den dreifachen Eidgenossen Bieri Christoph, Untersiggenthal einstecken, dann aber folgten 4 Gewonnene, davon 3 Höchstnoten. So qualifizierte er sich in den Schlussgang gegen Mario Thürig, Möriken,  vierfacher Eidgenosse, Lokalmatador. Nach vier Minuten wurde er besiegt und kam dann auf den Schlussrang 3.a.

Hier kam es dann zum Resultat.

Rang 4.b Christian Brand, Metzerlen, 4 gewonnen, einen gestellt, einen verloren. 56.75 Punkte auf dem Notenblatt.

Christian Brand,  rechts im Bild musste gegen Benjamin Gloor unten durch, sonst überzeugte er.

Seit der GV ist ein neuer Kampfrichter für den SK Oberwil aber auch für den BLKSV im Einsatz.

Dominique Erhart, Oberwil ist auch als  neues Vorstandsmitglied in den SK Oberwil eingetreten.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Besten Dank für Deinen Einsatz, toll Dich bei uns zu haben.

                                                                                                                      

In den Trainings in der unteren Wehrlinturnhalle in Oberwil und dem Schwingkeller, nebenan, trainieren zurzeit 12 Jungschwinger sehr intensiv, sie wollen nach vorne stossen, Super Sache.

Sie werden vom Vorstand gut unterstützt, bald wird ein neuer Trainingsanzug bereit sein.

Wir dürfen uns auf eine interessante Schwingsaison 2014 freuen.

                                                                                                                            

 
Auch die Stufenprüfungen in Basel sind passé PDF Drucken E-Mail

Im Schwingkeller Baselstadt kamen insgesamt 63 Prüflinge. 2 haben die Stufe 2 nicht geschafft, alle anderen haben bestanden, zum Teil mit grossen Punktzahlen, es wurde also ein weiteres Mal gut vorbereitet.

Diese Listen zeigen den Stand der jeweiligen Klubs:

Luca Flubacher Stufe 1 bestanden.

Die anderen Baselstädter Jungschwinger: Florian Nyffenegger, 4 Dimitri Schmid, 4  Kay Seiser, 2  und Kilijan Kurt,1.

Die Prüflinge des SK Thalgäu  Kanton SO.

Die Dorneck Thierstein Laufentaler. Kanton SO.

Heinz Kissling der TL Jungschwingen und J&S Coach des SO Kant. Schwingerverbandes.

Philipp Wittlin hatte bez. Schreibarbeiten, ausrechenen, eintragen alles im Griff.

Die des SK Olten-Gösgen. Kanton SO.

Thomas Stüdeli der neue TL JS des Sk Solothurn mit Beni Gigax.

Jonas Odermatt vom SC Binningen.

Samuel Brun schaffte die Stufe 3. SC Binningen.

Till Voggensperger mit Gerhard Henzer, Trainingshelfer beim SC Binningen.

Christian Büchi nahm mit mir zusammen die Prüfungen ab.

Der SK Mümliswil-Ramiswil mit dem TL JS Manuel Thomann. Kanton SO. 

 
J&S Stufenprüfungen 2014 Aristau, AG PDF Drucken E-Mail

Wir konnten gestern, Samstag 22. März 2014 die J&S Stufenprüfungen 1-4 auf NWSV Basis durchführen. Hat alles soweit geklappt. Alle 57 AG , 2 SO Jung- und Nachwuchsschwinger haben die Prüfungen geschafft.

Hier die Liste der AG Klubs nach Aristau, AG 2014: 

Der ESV hatte leider wieder keine Stufen 1 Abzeichen mehr, werde versuchen auf kommenden Samstag 29.03.2014 in Basel, 80 Prüflinge sind gemeldet, von den anderen 4 Teilverbänden zu organisieren, leider haben diese grosse Lager angehäuft, so dass es im Moment keine bei der Geschäftsstelle hat. Werde die Abzeichen direkt an die Klub TL Jungschwingen schicken, mit einer Liste , wer was noch erhalten sollte.

Besten Dank fürs Verständnis.

Die eingefügte Liste oben gibt über den aktuellen Stand des Kantons AG bescheid.

Ich bedanke mich bei meinen J&S Experten Thomas Notter und Christian Büchi, welche die Prüfungen abnahmen, ich kümmerte mich um die Begrüssung, Anmeldung, ESV Ausweiseinträge, Stufenabzeichen, Ehrung und dass sie Essen und Trinken bekommen.

J&S Experte Thomas Notter, TL Jungschwingen NWSV im Einsatz mit 3 Freiämter Jungschwingern. Gastgeber der schönen Schwinghalle.

J&S Experte Christian Büchi, Aktivschwinger, TL Jungschwingen SK Baden-Brugg mit  Fricktaler Jungschwingern.

Der Essraum wurde genutzt, draussen war es nicht so schön, das Zeitmanagement klappte.

Valentin Umbricht, TL JS Kanton AG unterstützte mich und half, dass alles gut verlief. Super Sache. 

Werde ihm die div. Fotos mailen, den Klub TL Js  jeweils die klubeigenen.

Besten Dank gebührt auch dem SK Freiamt, für das zur Verfügung stellen der schönen Schwinghalle.

Die Verpflegung übernimmt jeweils der NWSV, besten Dank.

Mit kräftigen Schwingergrüssen

Raymond Stalder

Die freiämter Prüflinge mit ihrem TL Jungschwingen Thomas Fischer, waren die ersten um 09.00 Uhr.

Die beiden Baden-Brugger Prüflinge.

Die Prüflinge des SK Fricktal mit dem TL Jungschwingen Rolf Treier.

Die grösste Schar brachte der SK Aarau, Super Sache 23 Teilnehmer, 1 oben 1 nicht auf dem Foto.

Die zurzacher Prüflinge mit ihrem TL Jungschwingen 2 Silvano Meier.

Als letzte war der SK Zofingen dran, mit dem TL Jungschwingen Roger Schenk. Hier hat es fest geregnet.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2
www.info-schwingen.ch, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting